Heribert Prantl . 2012


Auszug aus der Festrede zur Einweihung des Wirth-Denkmals „Tribüne“ in Hof am 25.11.2012

Liebe Freundinnen und Freunde der Pressefreiheit, liebe Festgäste bei der Feier dieses schönsten und einzigen Denkmals der Pressefreiheit in Deutschland, das Hof zu einem Ort macht, an dem man die Demokratie begehen, betreten und auch besitzen kann:
Einigkeit und Recht und Freiheit haben jetzt hier in Hof einen ganz besonderen, einen ganz speziellen Ort. Hof wird damit sozusagen zur „Deutschen Tribüne“.